Robert Habeck in Herrsching

Auf Einladung des Kulturvereins war Robert Habeck in Herrsching und hat sein neues Buch „Wer wir sein könnten“ vorgestellt. Aber natürlich hat er nicht nur gelesen. Der Abend war ein Plädoyer für eine angemessenere Art, in der Politik miteinander zu reden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.